Karl-Heinz Klein

Karl-Heinz Klein wurde am 12. Juni 1926 in Wuppertal-Elberfeld geboren. Seit 1947 lebt er in Düsseldorf, wo er die staatliche Kunstakademie besuchte. Dort war er Meisterschüler bei Professor Enseling, welcher so überzeugt war von der Begabung Kleins, dass er ihn in seinem Atelier arbeiten ließ und ihm Aufträge vermittelte.

Die Arbeiten Karl-Heinz Kleins, dessen zentrales Thema die menschliche Gestalt ist, zeichnen sich durch Klarheit und Unmittelbarkeit der Darstellung aus.

Seine zahlreichen ausgeführten Aufträge geben ein Beispiel für seine Einfühlungsgabe in die jeweils gestellte Aufgabe und seine gestalterischen Fähigkeiten. Ob es sich um große bauplastische Aufgaben und Brunnenanlagen oder um Kleinplastik und Reliefs in Stein und Metall handelt, in allen Bereichen überzeugt er durch eine sichere, formale Konzeption und Beherrschung des Materials.

Ein Düsseldorfer Künstler - Karl-Heinz Klein

Das 1994 erschienene Buch enthält eine Übersicht sowohl der öffentlichen als auch der freien Arbeiten des Bildhauers Karl-Heinz Klein. Es kann für 5 € inkl. Versandkosten erworben werden. Bitte eine kurze Mail an die unter Kontakt angegebene Adresse.